Leseliste Juli 2014: Wie wirklich ist die mediale Wirklichkeit? Medien, Krieg und Kommunikation

Leseliste Juli 2014: Wie wirklich ist die mediale Wirklichkeit? Medien, Krieg und Kommunikation

Im Juli 2014 fand zwar das Finale der Fussball-WM statt, aber das ist gefühlt schon lange her – medial inszenierte Kabinenbesuche und Fanmeilen inklusive. Medienbestimmend waren im Juli die Konflikte in der Ukraine bzw. im Nahen Osten, die auch online und in den sozialen Medien geführt werden und diverse Flugzeugabstürze. Thema des Monats ist deshalb die Frage, wie unsere mediale Wirklichkeit konstruiert (manche sagen auch: manipuliert) wird, und zwar nicht nur beim Sport, im Krieg oder auf facebook. Auch das ZDF und Google  mischen munter mit. Zur Übersicht siehe die lohnenswerte Zusammenstellung von Stefan Weber „Was heißt Medien konstruieren die Wirklichkeit“ (PDF), der verschiedene Spielarten des Konstruktivismus vergleicht, ebenfalls gut: das Funkkolleg Medien vom HR. Die medial konstruierte Wirklichkeit ist häufig interessengeleitet: wer sich als Rezipient nur auf eine Quelle verlässt, bleibt in seiner Filter-Bubble stecken: die einzig logische Konsequenz daraus ist, den Medienkonsum möglichst breit aufzustellen und sich nicht auf eine Quelle zu verlassen. Wie schwierig das ist, merkt natürlich jeder selbst. Sind erstmal die Nachrichtenfeeds eingerichtet, bleibt man meist bei seinen bewährten Quellen: das gilt auch für dieses Blog. Im Gegensatz dazu steht die journalistische Redaktion, die nicht nur Inhalte kuratiert, sondern den Lesern auch einen Blick über den eigenen Horizont ermöglicht. Die Mischung macht es bekanntlich. Natürlich gibt es auch wieder eine bunte Mischung an PR-Meldungen, neu diesen Monat ist ganz unten die Rubrik lesenswerter Longform Journalismus.

Sommerlektüre: Jenseits der Medienwelt gibt es zwei empfehlenswerte Klassiker, um zu verstehen, wie wir unsere Welt erschaffen: Berger & Luckmann (1966): The social construction of reality und Searle (1995): The construction of social reality. Trotz des vermeintlich ähnlichen Titels kommen beide Werke aus unterschiedlichen Disziplinen und werden kaum gemeinsam rezipiert. Berger & Luckmann stehen in der Tradition der phänomenologischen Wissenssoziologie und Searle kommt aus Sprachphilosophie bzw. der Ontologie. Dreh- und Angelpunkt beider Arbeiten sind Sprache als zentrales Instrument der Welterschaffung und der Institutionenbegriff, der aber deutlich unterschiedlich ausgelegt wird.

Video 1: Peter Berger über sein mit Thomas Luckmann geschriebenes Buch „The social construction of reality“


Video 2: John Searle über unser Bewusstsein.

Medienmanipulation

Google manipuliert das 7:1 der Deutschen: Der Datenkonzern hat in San Francisco ein „experimentelles“ Infozentrum aufgebaut. Darin werden Nachrichten gemacht. Sie folgen einer bestimmten Ideologie. – by Michael Hanfeld – Tags: faz, google, manipulation, wp2014-08 – http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/google-manipuliert-das-7-1-der-deutschen-13037902.html

Ein Weltbild von Googles Gnaden: Ob bei den Reaktionen auf ein Fußballspiel oder beim Abbilden der Konkurrenz: Was uns die Suchmaschine von der Wirklichkeit zeigt, ist manipuliert. – by Michael Hanfeld – Tags: faz, google, wp2014-08 – http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/die-digital-debatte/kartellverfahren-ein-weltbild-von-googles-gnaden-13038943.html

Idioten! Täter, ich hasse euch!: Bei der Sendung „Deutschlands Beste“ wurde systematisch die Reihenfolge der Kandidaten manipuliert. Jetzt hat das ZDF seinen eigenen ADAC-Skandal. – by Michael Hanfeld – Tags: faz, manipulation, wp2014-08, zdf – http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/skandal-um-deutschlands-beste-idioten-taeter-ich-hasse-euch-13043335.html

ZDF-Skandal ǀ Krisen-PR in eigener Sache — der Freitag: Seit Anfang Juni lässt Claus Kleber das ZDF-Publikum und den Rest der Welt via Twitter wissen, was er so macht und denkt, wenn er nicht gerade das heute journal moderiert. – Tags: case, freitag, krise, manipulation, wp2014-08, zdf – http://www.freitag.de/autoren/jan-pfaff/krisen-pr-in-eigener-sache-claus-kleber-und-der-zdf-skandal

Absichtliche Manipulation bei „Deutschlands Beste“: Das ZDF hat jetzt eingeräumt, die Ranglisten der beiden TV-Shows „Deutschlands beste Männer“ und „Deutschlands beste Frauen“ bewusst manipuliert zu haben. – Tags: faz, manipulation, wp2014-08, zdf – http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/absichtliche-manipulation-bei-deutschlands-beste-13040786.html

Gefangen in der Filterblase: Das Internet ist riesig, aber wir surfen im Kreis. Das ginge auch anders, erklärt der Medienforscher Ethan Zuckerman in seinem Buch „Rewire“. – Tags: buchrezension, rewire, taz, wp2014-08, zuckerman – http://www.taz.de/Ethan-Zuckermans-Buch-Rewire-/!142704/

 

Krieg und Propaganda

Lüge in Kriegszeiten: Von Lord Arthur Ponsonby (1871–1946), einem britischen Politiker und Friedensaktivisten, stammt nicht nur das berühmte Diktum, dass das erste Opfer des Kriegs die Wahrheit ist – „When war is declared, truth is the first casualty“. – Tags: heise, krieg, propaganda, wp2014-08 – http://www.heise.de/tp/artikel/42/42386/1.html; http://taz.de/Moore-als-Geschaeftsmodell/!142487/

Israel und die Hamas verlagern den Krieg in die sozialen Netzwerke: Es dauert nur wenige Minuten, dann tauchen die Videos von der vordersten Front im Gazastreifen auf Facebook und Twitter auf und werden überall auf der Welt angesehen. Es sind Versuche von Israelis und Hamas, die Lesart in den sozialen Netzwerken vorzugeben. – Tags: krieg, propaganda, soziale medien, wp2014-08, wsj – http://www.wsj.de/article/SB10001424052702304297104580047694051603082.html

Isis im Netz Der digitale Dschihad: „Im Namen Gottes, des Erbarmers und des Barmherzigen“. In weißer Schrift heben sich diese Worte von schwarzem Hintergrund ab. Eine verwackelte Luftaufnahme des Irak, Koranverse erklingen. – Tags: isis, propaganda, wp2014-08 – http://www.cicero.de/der-digitale-djihad/57902

Wie China Hollywood die Drehbücher diktiert: Transformer 4 – Ära des Untergangs ist der bislang erfolgreichste Hollywoodfilm in China: Allein am Startwochenende spielte er 90 Millionen Dollar ein. Nun, drei Wochen später, sind es sogar fast 300 Millionen Dollar. – by Felix Lee – Tags: china, einfluss, manipulation, wp2014-08, zeit – http://blog.zeit.de/china/2014/07/16/pekings-einfluss-auf-hollywood-zahlt-sich-aus/

 

Zensur und Greenwashing

Journalisten in China: Instrumente der Partei!: Die chinesische Führung setzt die Pressezensur in drastischer Weise durch. Zeitungen und das Internet werden an die Kandare genommen. – by Mark Siemons, peking, Mark Siemons, Peking – Tags: china, pressefreiheit, wp2014-08, zensur – http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/journalisten-in-china-instrumente-der-partei-13069071.html

Pullach ganz ohne Spione: Es ist nun nicht so, dass zu der „Transparenzoffensive“ des Bundesnachrichtendienstes (BND) jene mutmaßlichen CIA-Agenten gehören, die dieser Tage für Verstimmung zwischen der Bundesregierung und den USA sorgen. – Tags: bilder, bnd, heise, story, wp2014-08 – http://www.heise.de/tp/artikel/42/42268/1.html

Kommentar: Apple ist ganz groß im Greenwashing: Ja, Apple ist in Umweltfragen relativ transparent und bemüht. Das eigentliche Öko-Problem schweigt das Unternehmen allerdings tot, meint Christian Wölbert. Apples neuer Umweltbericht ist da. Auf 29 Seiten feiert sich der Konzern als Öko-Champion. – Tags: apple, greenwashing, heise, wp2014-08 – http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Kommentar-Apple-ist-ganz-gross-im-Greenwashing-2253419.html

Microsoft Lays Off Thousands With Bad Memo: Stephen Elop, lead-burier.Typically, when you’re a top executive at a major corporation that is laying off more than 10 percent of your workforce, you say a few things to the newly jobless. Like „sorry.“ Or „thank you for your many years of service. – by Kevin Roose – Tags: bad, case, layoff, memo, pr, wp2014-08 – http://nymag.com/daily/intelligencer/2014/07/microsoft-lays-off-thousands-with-bad-memo.html

 

PR und Journalismus

10 Trends der digitalen PR: Die Digitalisierung hat nicht nur die Verlagswelt grundlegend verändert, sondern auch die PR. Unternehmen eröffnen sich dadurch zahlreiche Möglichkeiten, über eigene Kanäle (Social Media, Webseite, Videokanäle) direkt mit ihrer Zielgruppe zu kommunizieren. – by Alexander Fuchs – Tags: digital, lewis pr, trend, wp2014-08 – http://blog.lewispr.de/10-trends-der-digitalen-pr/

Warum die PR jetzt runter muss von der Insel: “2777 befragte PR-Experten in Europa sehen einen dramatischen Bedeutungsverlust für die traditionelle Pressearbeit vorher und setzen stattdessen auf mobile Online-Kommunikation und damit auch auf eine Direktansprache ihrer Zielgruppen”. – by Meike Leopold – Tags: abgrenzung, content, positionierung, pr, wp2014-08 – http://starttalking.de/warum-die-pr-jetzt-runter-muss-von-der-insel/

Negatives Image: Warum Top-Manager scheitern: Reputation wird Berufsrisiko: Ein Knacks am Image kann das Ende der Karriere bedeuten – selbst dann, wenn die Leistung stimmt. – by Rainer Hank, Georg Meck, Rainer Hank und Georg Meck – Tags: ceo-kommunikation, faz, image, manager, wp2014-08 – http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/menschen-wirtschaft/negatives-image-warum-top-manager-scheitern-13066050.html

Reputation mit System – Anregung für den guten Ruf: Für Unternehmen ist die Pflege des guten Rufs („Corporate Reputation“) eine komplexe Aufgabe. – by Wolfgang Griepentrog – Tags: definition, griepentrog, reputation, wp2014-08 – http://glaubwuerdigkeitsprinzip.de/2014/07/reputation-mit-system-anregungen-fuer-den-guten-ruf-aus-der-praxisperspektive/

Isn’t it time for communication to become a core company value?: For a couple hours, I have been reading the values statements of dozens of organizations. I kept at this thankless task in search of one—one—that explicitly listed communication as a value. A good values statement articulates a company’s approach to its very existence. – by Shel Holtz – Tags: communication, holtz, management, wp2014-08 – http://holtz.com/blog/content/isnt-it-time-for-communication-to-become-a-core-company-value/4377/

PR Measurement Standards: Do’s and Don’ts for PR Practitioners: The following is a list of practical do’s and don’ts to help you put research and measurement standards to work for you, your colleagues or your clients. Also included throughout are links to helpful articles and additional information. – by David Geddes – Tags: evaluation, ipr, pr, pr measurement, standards, wp2014-08 – http://www.instituteforpr.org/pr-measurement-standards-dos-donts-pr-practitioners/

Die 10 größten Fehler in Unternehmens-Blogs: Blogs sind wichtiger Bestandteil von Social-Media-Aktivitäten von Firmen. Schließlich können sie hier im Idealfall informieren und den direkten Kundendialog suchen. Doch laut der Untersuchung sind sie weiterhin ein Stiefkind der Kommunikation. – Tags: blog, pr, pressesprecher, wp2014-08 – http://www.pressesprecher.com/nachrichten/die-10-groessten-fehler-unternehmens-blogs

#Storytelling: Wie man die Geschichten des Kunden transportiert: Storytelling ist durch das Thema Content-Marketing zu neuen Ehren gekommen. Grund genug bei einigen Storytelling-Experten nachzufragen. Als erstes habe ich Björn Eichstädt interviewt, der mit seiner Agentur Storymaker unter anderem Technologieunternehmen betreut. – by Klaus Eck – Tags: björn eichstädt, pr-blogger, storymaker, storytelling, wp2014-08 – http://pr-blogger.de/2014/07/23/storytelling-wie-man-die-geschichten-des-kunden-transportiert/

Craig Pearce Public relations is science fiction: Try substituting public relations for science fiction in this comment from ground breaking sci-fi author Samuel Delany: “Science fiction isn’t just thinking about the world out there. – by Craig Pearce – Tags: analogy, pr, scifi, wp2014-08 – http://craigpearce.info/public-relations-science-fiction/

Why Do We Treat PR Like a Pink Ghetto?: Like any journalist, I’m on the receiving end of a fair number of PR emails. Frankly, sometimes they suck; but I can admit that I’ve gotten some good ideas from publicists, too — there’s a range from annoying to on-point. – by Ann Friedman – Tags: gender, nymag, pr, velvet ghetto, wp2014-08 – http://nymag.com/thecut/2014/07/why-do-we-treat-pr-like-a-pink-ghetto.html

How Companies Use Gamification for PR: Ping. You’ve got a Facebook alert on your mobile. It figures that the one moment of the day that you are not tethered to your phone is the one moment when Facebook blows up. Who sent you a message? Who liked your selfie? Is it your birthday? – by Jim Dougherty – Tags: gamifcation, pr, vocus, wp2014-08 – http://www.vocus.com/blog/how-companies-use-gamification-for-pr/

Fragwürde Mittel im Kampf für die gute Sache: Es waren wohl keine Zwangsarbeiter, die Hilferufe in Kleidung von Primark hinterließen, sondern Aktivisten. Die Kampagne ist ungeschickt und ethisch fragwürdig. Wie weit dürfen Nichtregierungsorganisationen gehen, um auf Missstände hinzuweisen? – by Markus C. Schulte von Drach – Tags: case, pr, primark, wp2014-08 – http://www.sueddeutsche.de/politik/aktion-gegen-primark-fragwuerde-mittel-im-kampf-fuer-die-gute-sache-1.2031007

6 ways content marketing has changed the way we do PR: Back in 2007-2008, when Twitter was really taking off, the PR industry faced a pivot point. It was no longer effective to cold email as many relevant journalists as possible. Going to lunch with them helped, but it was not scaleable. – by Shannon Byrne – Tags: content marketing, pr, wp2014-08 – http://thenextweb.com/socialmedia/2014/06/29/6-ways-content-marketing-changed-way-pr/

Die Technologie ist die Botschaft: Wenn Journalisten ihren Arbeitgeber wechseln, dann in der Regel deshalb, weil sie mehr Lohn erhalten. Oder sich vom neuen Job mehr Renommee erhoffen. Aber wegen des Redaktionssystems? Wegen des Computerprogramms, das ihre Texte formatiert, layoutet und publiziert? Neuerdings schon. – Tags: journalismus, tagesanzeiger, wp2014-08 – http://www.tagesanzeiger.ch/kultur/diverses/Die-Technologie-ist-die-Botschaft/story/13827157

Die wirtschaftlichen Folgen von Shitstorms: Shitstorms zwischen kollaborativer Wiedergutmachung und Ignoranz: Negative Kommunikation kann das Markenimage dauerhaft schädigen. // von Gunnar Sohn – by Eric The Fish – Tags: image, netzpiloten, shitstorm, wp2014-08 – http://www.netzpiloten.de/die-wirtschaftlichen-folgen-von-shitstorms/

European Communication Monitor 2014 mit Schwerpunkt mobile und social: In diesen Tagen ist der achte European Communications Monitor erschienen. Gemäss den Machern ist dies die weltweit grösste Langzeitstudie zur aktuellen Praxis und Entwicklung strategischer Kommunikation in Europa. – by Marie-Christine Schindler – Tags: analyse, ecm2014, mcshindler, wp2014-08 – http://www.mcschindler.com/2014/07/12/european-communication-monitor-2014-mit-schwerpunkt-mobile-und-social/

Glaubwürdigkeit und Effizienz – Anregungen für ein Kommunikationsmanagement mit Prinzipien: Zwischen unternehmerischen Interessen und gesellschaftlicher Verantwortung liegt manchmal nur ein schmaler Grat. Das bedeutet für Kommunikationsmanager, die sich im Dialog mit ihren Stakeholdern auf diesem schmalen Grat bewegen müssen, einen Balanceakt. – by Wolfgang Griepentrog – Tags: glaubwürdigkeit, griepentrog, pr, wp2014-08 – http://glaubwuerdigkeitsprinzip.de/2014/06/glaubwuerdigkeit-und-effizienz-anregungen-fuer-ein-kommunikationsmanagement-mit-prinzipien/

The Real Difference Between PR And Advertising: This is a great ice breaker for entrepreneurs and PR practitioners who need to explain public relations. It’s also a good starting point for the general public. – by Robert Wynne – Tags: advertising, forbes, pr, wp2014-08 – http://www.forbes.com/sites/robertwynne/2014/07/08/the-real-difference-between-pr-and-advertising-credibility/

Niedlicher Spot, heftige Message: Wie Greenpeace Lego mit Lego unter Druck setzt: Marketing Neben Katzen und „Star Wars“ gibt es einen weiteren Evergreen im Web: Lego. Jung und Alt lieben die Klötzchen. Und so schaffen es kleine Stop-Motion-Filmchen mit Lego immer wieder in die Viralcharts. – Tags: case, greenpeace, logo, meedia, pr, wp2014-08 – http://meedia.de/2014/07/09/niedlicher-spot-heftige-message-wie-greenpeace-lego-mit-lego-unter-druck-setzt/

 

Algorithmen und Big Data

Der Text schreibt sich von allein: Die Nachrichtenagentur AP lässt ihre Bilanzberichte künftig von Algorithmen schreiben. Auch die „Berliner Morgenpost“ experimentiert mit Journobots. – Tags: algorithmen, ap, journalismus, taz, wp2014-08 – http://www.taz.de/Journalismus-der-Zukunft/!142082/

Daten, Algorithmen, Ethik und CSR: Auch wir PR-Leute sind gefragt, wenn es um den Umgang mit großen Datenmengen oder/und den Zuschnitt von Algorithmen geht. Und damit meine ich nicht allein die Kommunikation zu diesen Themen, sondern ich sehe sie als Teil der Corporate Social Responsibilty (CSR) von Unternehmen. – Tags: csr, daten, pleil, wp2014-08 – http://thomaspleil.wordpress.com/2014/07/06/daten-algorithmen-ethik-und-csr/

Uncovering Algorithms: Looking Inside the Facebook News Feed: How can the public learn the role of algorithms in their daily lives, evaluating the law and ethicality of systems like the Facebook NewsFeed, search engines, or airline booking systems? Today, the Berkman Center hosted a conversation about the idea of social science audits of algorithms. – by natematias – Tags: algorithms, analysis, facebook, mit, wp2014-08 – http://civic.mit.edu/blog/natematias/uncovering-algorithms-looking-inside-the-facebook-news-feed

Anonymität in einer Welt mit Big Data ist unmöglich: Die Anonymität, die uns Statistiker und Computerwissenschaftler im Bezug auf Big Data immer wieder versprechen, ist gar nicht möglich. // von Daniel Kuhn Big Data ist eines der aktuellen Buzzwords. – by Daniel Kuhn – Tags: anonymität, big data, netzpiloten, wp2014-08 – http://www.netzpiloten.de/anonymitaet-einer-welt-mit-big-data-ist-unmoeglich/

The human factor: Will human workers become redundant in the future? It is not technology that eliminates jobs, but business interests. A plea against an economy of contempt. – by Shoshana Zuboff – Tags: faz, humanity, technology, wp2014-08, zuboff – http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/the-digital-debate/digital-economy-the-human-factor-13050472.html

 

Lesenswerter Longform Journalismus

The Innovation Myth Why you can’t engineer creativity with : In the twenty-first century, the crucial element of a more-perfect society is innovation. Or so think tanks, urban planners, and entrepreneurs would have you believe. – by Elizabeth Winkler – Tags: innovation, myth, new republic, wp2014-08 – http://www.newrepublic.com/article/118815/innovation-districts-are-oversold-you-cant-engineer-creativity

Weltfußball : Die Machenschaften der FIFA: Skandale pflastern den Weg des FIFA-Präsidenten Joseph Blatter. (Patrick Seeger, dpa picture-alliance) Die WM in Brasilien ist vorbei. Rund drei Milliarden Euro aus Fernsehlizenzen und Vermarktungsrechten spülte sie in die Kassen der FIFA. – Tags: dfb, dlf, fussball, kritik, wp2014-08 – http://www.deutschlandfunk.de/weltfussball-die-machenschaften-der-fifa.724.de.html

The Disruption Machine: In the last years of the nineteen-eighties, I worked not at startups but at what might be called finish-downs. Tech companies that were dying would hire temps—college students and new graduates—to do what little was left of the work of the employees they’d laid off. – by Jill Lepore – Tags: christensen, disruption, longform, new yorker, wp2014-08 – http://www.newyorker.com/reporting/2014/06/23/140623fa_fact_lepore

Amazon, a Friendly Giant as Long as It’s Fed: Vincent Zandri hails from the future. He is a novelist from the day after tomorrow, when Amazon has remade the worlds of writing, printing, selling and reading books so thoroughly that there is hardly anything left besides Amazon. Mr. – by DAVID STREITFELD – Tags: amazon, critique, nytimes, wp2014-08 – http://www.nytimes.com/2014/07/13/technology/amazon-a-friendly-giant-as-long-as-its-fed.html

How did Marks And Spencer make £150 million mistake?: On July 7th Marks and Spencer revealed that their online sales were down 8% (compared to their typical 20% increases previously). What was conspicuously absent was any mention of the £150m investment in the site that they had been eager to boast about on launch in February. – by Chris McCormick – Tags: case, redesign, web, wp2014-08 – http://www.noporkpies.com/blog/seo/ms-make-150-million-mistake/

Why the Myers-Briggs test is totally meaningless: The Myers-Briggs Type Indicator is probably the most widely used personality test in the world. An estimated 2 million people take it annually, at the behest of corporate HR departments, colleges, and even government agencies. – by Joseph Stromberg – Tags: critique, myers-briggs, validity, vox, wp2014-08 – http://www.vox.com/2014/7/15/5881947/myers-briggs-personality-test-meaningless

Shaka, When the Walls Fell: In one fascinating episode, Star Trek: The Next Generation traced the limits of human communication as we know it—and suggested a new, truer way of talking about the universe. On stardate 45047. – by Ian Bogost – Tags: communication, language, longform, metaphor, speech, theatlantic, wp2014-08 – http://www.theatlantic.com/entertainment/archive/2014/06/star-trek-tng-and-the-limits-of-language-shaka-when-the-walls-fell/372107/

 

Bildung & Co

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin!: Die Sonne kreist nicht um die Erde, und die Geschichte längst nicht mehr nur um die Nation, Europa oder den „Westen“. – by Jürgen Osterhammel – Tags: euro-zentrismus, faz, geschichte, globalisierung, osterhammel, wp2014-08 – http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/rede-auf-angela-merkel-sehr-geehrte-frau-bundeskanzlerin-13053093.html

Nach der Schule: Direkt nach dem Abitur wollen viele Schüler erst einmal eine Pause einlegen und nicht direkt an die Uni. Viele Abiturienten legen nach der Schule erst mal eine Pause ein, um sich zu orientieren. – Tags: abi, ausbildung, bildung, dlf, schule, wp2014-08 – http://www.deutschlandfunk.de/nach-der-schule-abi-und-was-dann.724.de.html

Forscher warnen vor Powerpoint-Präsentationen: Vor Powerpoint-Präsentationen gibt es inzwischen kein Entkommen mehr – ob Büro, Hörsaal oder Trainerkabine im Fußballverein. Nun warnen Forscher: Die Folien machen dumm. – by Bettina Weiguny – Tags: faz, powerpoint, wp2014-08 – http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/forscher-warnen-vor-powerpoint-praesentationen-13041967.html

Wie das Internet der Dinge alles verändert: Die Arbeitswelt steht vor einer Revolution: Die Geschäftsmodelle vieler Unternehmen werden sich durch die Vernetzung von Objekten völlig verändern, neue Konkurrenten tauchen auf. Welche Weichen Manager schon heute stellen müssen. – Tags: hbr, internet 4.0, wp2014-08 – http://www.harvardbusinessmanager.de/blogs/das-internet-der-dinge-die-naechste-revolution-a-909940-druck.html